Learning to comprehend our Soul as Controlling Factor – the cosmic messenger pigeon

<< Translated by Eva-Maria / ContraMary >>

Being adults and then looking back into the past we are able to recognize that so many experiences of the past have disappeared and are not present any more. We forgot about them or suppressed them. In case of bad or deep cut experiences we are being protected by our sub consciousness to avoid getting connected and confronted to those thoughts again and again. Otherwise we could not well continue with our life. But it might happen nevertheless that these things resp. experiences are being revived in our memories but we may not relate to them in any way as they are being presented to us without any context.

Science attempts to explain how our brain is functioning and these attempts have led to its many assumptions which later on will find their confirmation but in most of the cases they be confirmed 100 percent.

Weiterlesen

Die Seele als das steuernde Element verstehen können – die kosmische Brieftaube

Wenn wir im Erwachsenenalter zurückblicken, können wir erkennen, dass sehr viele Dinge der Vergangenheit nicht mehr präsent sind. Wir haben sie vergessen oder verdrängt. Waren es schlimme oder einschneidende Erlebnisse, werden wir durch unser Unterbewusstsein davor geschützt, damit wir nicht immer wieder mit diesen Gedanken verbunden bzw. konfrontiert werden, ansonsten so unser Leben nicht leben könnten. Dennoch kann es passieren, dass diese Dinge bzw. Erinnerungen wieder hochkommen, wir aber keinen Bezug dazu herstellen können, weil sie uns aus dem Kontext gerissen präsentiert werden.

Die Wissenschaft versucht zu erklären, wie unser Gehirn funktioniert und der Versuch führt dazu, dass man sehr viele Annahmen trifft, welche zum Teil später Bestätigung finden aber die meisten können nicht zu 100 % bestätigt werden.

Weiterlesen

Between Life and Death, a new perspective – the cosmic messenger pigeon

<< Translated by Eva-Maria / ContraMary >>
<< German original Text >>

Recently I read a report explaining what is death resp. life and how these are interconnected. Usually there are differing views to these subjects. If we query 10 people to these subjects we should receive 10 differing replies or views in respect of this question:

„What is life and what is the meaning of death?“

Now death is a state when the soul dissolves itself from its body so that it may convey itself into a new state of being. The soul always remains its true self but within the body it has been sided by some consciousness. The latter is the part which accompanies the incarnated human being. And the soul collaborates together with the consciousness trying to put consciousness favorably for its purposes as soul has no other possibility to reach the human being its Avatar.

On cognitive level on the thinking level it is the only level on which soul is collaborating. As a matter of course there still further possibilities for the soul to communicate with us. The whole body listens to its soul. It is possible for the soul to communicate with the body via a link. The bodily elements are beings or energies which transform soul`s orders resp. instructions to make them visible as efficiently felt experiences on the physical level of the body. To describe this process in detail would go beyond the frame of this article.

Weiterlesen

Das schlechte Gewissen der Männer – die kosmische Brieftaube

Dieser Beitrag ist an die Männer gerichtet und die Frauen dürfen selbstverständlich auch ein wichtiges Männerthema „verdauen“. Wir Männer sind ja eine ganz spezielle Spezies sagen die Frauen und sie haben ja so Recht. Nun ja, die Frauen sind es genauso. Frauen zu verstehen, ist für einen Mann ein Ding der Unmöglichkeit aber die Frauen können die Männer ja auch nicht wirklich verstehen, denn die Männer sind Meister im Verstecken ihrer Gefühle und ihrer Einsichten über die Dinge welche für sie wichtig sind. Nun, es gibt bei beiden Geschlechtern ihre Ausnahmen und die werden sich hier in diesem Beitrag in keiner Art und Weise angesprochen fühlen.

Weiterlesen

Die Begrenzung unseres Bewusstseins erkennen – die kosmische Brieftaube

Wir sind wie ein grosser Computer, welcher Haut und Knochen hat. Dieser Computer hat Eingabegeräte, Sensoren und Ausgabegeräte, welche die Interaktion mit der Umwelt ermöglichen. Alle diese Sensoren werden durch den Computer gesteuert. Das Herz bzw. das Gehirn des Computers, man könnte ihm auch Mikroprozessor nennen, ist die Seele, welcher der unsterbliche Teil dessen ist, welcher den Körper bzw. diesen Computer verlässt, wenn ein Zyklus abgeschlossen ist. Gehen wir davon aus, dass die Seele auch ein Teil dessen ist, welcher mit einem anderen, nennen wir ihn den Grosscomputer, verbunden ist. Der Grosscomputer ist euer Höheres Selbst, welches wiederum mit einem anderen Computer verbunden ist, welches wir den kosmischen Computer nennen. Alle diese Computer tauschen Daten aus und lernen von unten nach oben. Damit meine ich, dass der kosmische Computer vom Menschen bzw. von der Seele lernt, was es heisst inkarniert zu sein. Damit dieses Lernen optimal funktionieren kann, haben der Grosscomputer und der kosmische Computer ein Abkommen geschlossen, damit alles gemäss Plan verlaufen kann. Dies beinhaltet das Seelenwachstum, alle Erfahrungen und Emotionen, sowie die Dinge, welche unser Leben entscheidend beeinflussen. Alle diese Dinge werden zentral gesteuert und über die verschiedenen Verbindungen bis auf die Erde bzw. in die Seele geschickt, damit diese zur Ausführung gelangen können. Alle diese Dinge finden auf der Quantenebene statt und rasen mit Lichtgeschwindigkeit hin und her.

Weiterlesen

The greatest weakness may become the uttermost strength – the cosmic messenger pigeon

wer-bin-ich<< Translated by Eva-Maria / ContraMary >>
German Version: click this

We, the humans bear in ourselves various potentials and may discover and research those while living incarnated on earth. Some of our potentials and possibilities we shall never discover, others might be recognized only in their beginnings and cultivated too.

Now, how is it possible to get aware of which potentials are sleeping in us and how can we awake and cultivate these?

Just imagine you are having a great weakness. Something that you really are not able to cope with. Never ever, you would regard it as one of your potentials. Just imagine this is laying heavily on you. You have had developed the most various strategies to overcome this weakness for the people surrounding you and yourself might not recognize that there is something around you which makes you feel ashamed for or even feel badly.

Do you get aware of your habitude and the sensations, which arise thereby? Do you recognize which are the strategies to cope with it in order that you defraud yourself anew every day? Moreover, you are able to know that you are not making any progress. You know that and never ending vicious circle is accompanying you leading you to each the same point which shows you that something exists that you cannot cope with and that you are weak regarding it. Have you arrived in this feeling once and all – at that feeling and emotion – and would you rather had it disappear so that you would better off then without it?

Weiterlesen

Wenn die grösste Schwäche zu einer Stärke werden kann – die kosmische Brieftaube

wer-bin-ichWir Menschen tragen unterschiedliche Potentiale in uns und können diese während unserem Leben auf der Erde entdecken und erkunden. Einige der Potentiale und Möglichkeiten werden wir nie entdecken, andere werden nur im Ansatz erkannt und kultiviert.

Wie ist es nun möglich zu erkennen, welche Potentiale in uns schlummern und wie können wir diese kultivieren?

Stelle dir vor du hast eine grosse Schwäche. Etwas was du wirklich nicht gut kannst und nie und nimmer als eines deiner Potentiale betrachten würdest. Stelle dir vor, dass dies dich sehr belastet. Du hast die unterschiedlichsten Bewältigungsstrategien entwickelt, damit die Mitmenschen und du nicht erkennen können, dass es etwas gibt, für welches du dich schämst oder dich schlecht fühlst.

Erkennst du dein Verhalten und die Gefühle welche dabei entstehen. Kannst du erkennen, welche Bewältigungsstrategien du anwendest, damit du dich selber jeden Tag von neuem bescheisst. Zudem kannst du erkennen, dass du keine Fortschritte machst. Du kannst erkennen, dass es ein nie aufhörender Teufelskreislauf dich begleitet, welcher dich immer wieder an denselben Punkt führt, welcher dir aufzeigt, dass du etwas nicht kannst und schwach bist? Bist du voll und ganz in diesem Gefühl, dieser Emotion angekommen und möchtest es am liebsten verschwinden lassen, damit es dir wieder besser geht?

Weiterlesen